Sängerin  

Die Sängerin Stefanie Rummel und vielfache Preisträgerin lädt Sie auf eine musikalische Reise durch die Gerne ein. Hören Sie ihre CD „Send In The Songs“ oder kommen Sie zu ihren Shows und Konzerten.  Sie ist stimmlich in vielen Genre zu Hause ob in Musicalmelodien, Chanson, Jazz, Eigenkompositionen

Die Presse bezeichnet sie als "Musikalisches Chamäleon".

Entertainerin  

Zu sehen ist sie in Theatern mit ihren eigenen Shows, Edutainment, in Musicalproduktionen und Tourneen, Events, Galas, Varietés, und als Solistin auf Kreuzfahrtschiffen. 
Elemente ihrer Shows sind Gesang, Schauspiel, Moderation, Comedy, Magie, Stepptanz, Interaktion, eigene Texte und Songs!

Musicaldarstellerin 

Mit viel Ausstrahlung und Temperament begeistert sie ihr Publikum. Sie überrascht, verzaubert, steppt, singt, moderiert, informiert und wandelt dreisprachig durch die verschiedensten, musikalischen Genre. Nicht verwunderlich, dass sie von der Presse als »musikalisches Chamäleon« bezeichnet wird. Sie ist Preisträgerin und Finalistin von Bundesgesangwettbewerben, Stars Contests und Hessischen Löwen (hr), wie auch Zaubermeisterschaften. Die Jury des »Deutschen Rock & Pop Preis 2009« hat ihre CD in der Kategorie »Bestes Musicalalbum« und »Beste Musicalsängerin« mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.  

Schauspielerin 

Bekannt ist Stefanie Rummel für ihr facettenreiches Intepretieren ihrer Rollen. Als Charakterdarstellerin liebt sie es sich in Rollen hineinzudenken wie: Musikkritiker (Georg Kreisler), Hexe (Into the Woods), Mrs. Hannigan (Annie), Mutter Oberin und Hubert (Non(n)sense), Norma Desmond (Sunset Boulevard), Mrs Lovett (Sweeney Todd), Velma van Tussle (Hairspray), Mama Rose (Gypsy),...

Moderatorin

Stefanie Rummel spricht fließend Deutsch, Englisch und Franzöisch und hat Spanisch- und Italienischkenntnisse. Ihr künstlerischer Background, ihre klare Aussprache, die warme kräftige Stimme, ihr intellektuelle Herangehensweise, ihr Entertainment und Humor sind ein Highlight bei der Moderation. So erreicht sie ihr Publikum mit Charme.

Regie und Choreographie  

Die Frankfurterin entwickelt seit vielen Jahren Musical Medley Shows.  Sie studiert Gesangspartien, Choreographien und Schauspielszenen mit ihren Künstlern/Klienten ein. Zudem komponiert sie, textet und schreibt ihre eigenen Shows, die national und international zu sehen waren. Durch diese breite Expertise entsteht ein ganzheitlicher Blick auf den künstlerischen Ausdruck.

One-Woman-Shows

  • Luxemburg, New York, Deutschland, Frankreich, Norway,...
  • Kreuzfahrtschiff, Varieté, Galas, Kick offs, Events, Road Shows

Theater

  • Non(n)sense (Mutter Oberin, Schwester Hubert, Schwester Amnesia)  (10 Jahre)
  • Kiss me Kate  
  • Jesus Christ Superstar
  • Sweet Charity
  • Big Star Factory
  • Hans Christian Andersen Ensemble

Eigenproduktionen

  • Ladies First
  • Rummelreisen
  • Schein oder Sein
  • Entertainment Tonight
  • Mann Oh Mann!
  • Musik ist das schönste Geschenk

Preisträgerin:  

  • Deutscher Rock & Pop Preis 
  • 2009, 2012, 2017,
  • 2.Platz: Bestes Musicalalbum,
  • Beste Musicalsängerin 2, und 3. Platz
  • Bundesgesangswettbewerb Musical Finale in Berlin, 3. und 4. Platz Landesausscheid  
  • Stars Contest Estrel:  4. Platz, Liza Minnelli (Berlin)  
  • Gesangswettbewerb:  3.Platz Frankfurt  
  • Hessischer Löwe HR Fernsehen: 
     2. Platz (Live Sendung), 7. Platz  

Dt. Zaubermeisterschaften:  

  • 2x 3. Platz, 6. Platz, 7. Platz 

Referenzen Shows:  

Centre des Arts Pluriels Luxembourg, Deutsches Generalkonsulat in New York, hr, Internationales Theater, MS Arkona, Weihnachtissmo, Weihnachtszauber Xanten, Comödie Fürth, Culture Club Hanau, Parktheater Augsburg, Deutschlandtournee in Häusern um die 800-1000 Sitzplätze mit Landgraf, Internationales Theater Frankfurt, Gallus Theater, Stalburg Theater,....  

Referenzen für Galas

BMW, Karstadt, Management Circle, DGFP: Deutsche Gesellschaft für Personalführung, Deutscher Ring Financial Services, West LB, Hyperion, Blackberry Rim, Ärzteversorgungswerke Deutschland, OVB, Signal Iduna, DWS Invest, Union Invest, Ärztebälle, Tanzsportball, Unternehmerball, Eschenbach, Zeltbau, Kenwood Deutschland, Akademie Deutscher Genossenschaften AD, Kongress für Kindertagesstätten Oper Frankfurt, Internationale Buchmesse Frankfurt, Neckermann, Nextira One, Rheingauer Weinwochen, Jauch und Hübener, Fachtagung der Hessischen Steuerberater, Telekom, Leifheit und Söhnle, Landidyll Hotelgruppe, Eröffnungsfeier Sheraton

Dozentin für Estill Voice Training:  

  • Estill Mentor and Course Instructor (EMCI /CCI)
  • Estill Master Teacher  
    (EMT/CMT)

www.sing-teach.com

Tagespresse

„Mit einer Maria Magdalena (Stefanie Rummel), die ihre Lie­besbekenntnisse überzeugend und sicher vortrug." (FAZ)  

„I want to go to Hollywood" schmetterte die ausgebildete Mu­sikdarstellerin ihrem Publikum überzeugend entgegen. Den Zu­schauern fallt es nicht schwer, ihr zu glauben." (Kölner Rundschau)   

„Bühnenerfahrung hat die Teil­nehmerin schon reichlich gesam­melt: Im Alter von fünf Jahren nahm die Höchsterin Ballettunter­richt, besuchte dann das Dr. Hoch's Konservatorium und sang nebenbei in professionellen Bands und Chören." (Frankfurter Rund­schau) (Red.) 

 

Singer  

The award winning singer Stefanie Rummel invites you to a journey of different musical styles. Listen to the CD " Send In The Songs" or come to her shows and concerts.  

She sings various styles: musical theatre, chanson, jazz, her own songs... 

The press called her a "musical chameleon". 

Entertainer  

She performs in theatres with her own show, musical theatre productions, Edutainment at variety shows, solo shows at cruise ships, conventions, events,... Elements of her shows are being a singer, actress, tap dancer, magician, comedien, chairperson who writes her own songs and texts but also sings musical theatre, jazz and chansons.

Musical Theatre Actress 

The singer Stefanie Rummel studied musical theatre professionally and deepened her knowledge in singing, dancing and acting in Berlin, London and New York.  

Engagements in musical theatre shows like Kiss me Kate, Sweet Charity, Jesus Christ and diverse productions of Non(n)sense. Her One-Woman-Shows are developed for theatres and special events and are shown nationally and internationally. Her next focus is Edutainment. The mix between music, entertainment and sustainable education is the key. She sings cover songs as well as she writes her own texts and music. 

Thanks to her great background she surprises the audience with acts of tap or magic. She sings and touches her audience with positive energy.

The press calls her the "musical chameleon".  She won various prices and also was a finalist in major singing competitions and television shows, like the German Bundesgesangwettbewerb, Stars Contests, Hessischer Löwe (hr) and also the German Championships of Magic. The jury of the »Deutschen Rock & Pop Preis« voted her CD "Send In The Songs" as the second best Musical Theatre Album and as the second best Musical Theatre Singer.  

Actress 

Stefanie Rummel is renown for her colorful acting. She loves to play character roles such as:  Witch (Into the Woods), Mrs. Hannigan (Annie), Reverend Mother or Hubert (Non(n)sense), Norma Desmond (Sunset Boulevard), Mrs Lovett (Sweeney Todd), Musikkritiker (Georg Kreisler), Velma van Tussle (Hairspray), Mama Rose (Gypsy),... 

Conférence  

Stefanie Rummel speaks fluently English, French and German and is often booked as a conférencier. Her artistic background, her clear speech and warm voice and her intellectual and entertaining approach make it very special. She reaches out directly to the audience. 

Director & choreogapher 

Stefanie Rummel has been a stage director for various musical theatre medley shows, such as show: "Broadway Hits Bolongaro Ave" this year. She is in charge to direct the songs and acting and choreographs where it is needed. She has composed and written songs in cooperation with pianists and created her own shows which she performed nationally and internationally. Her broad expertise enables her to have an holistic approach. 

One-Woman-Shows: 

  • Luxembourg, New York, Germany, France, Norway, Cruise Ship... 
  • Events, Galas, Fairs, Kick offs,  Road Shows,...

Theatre

  • Non(n)sense (Sister Reverend Mother, Sister Hubert, Sister Amnesia - 10 years)
  • Kiss me Kate   
  • Jesus Christ Superstar 
  • Sweet Charity  
  • Big Star Factory
  • Hans Christian Andersen Ensemble 

  • Own productions

  • Ladies First 
  • Rummelreisen 
  • Schein oder Sein 
  • Entertainment Tonight 
  • Mann Oh Mann
  • Musik ist das schönste Geschenk,...

 Prices at singing competitions

  • German Rock & Pop Price 2009, 2012, 2017 
  • 2x 2. Best Musical CD2. , 3. Best Musical Theatre Singer 
  • Governmental Competition: Musical Theatre  
  • 3./4. regional - finals  
  • Stars Contest Estrel
    4th place, Liza Minnelli (Berlin)  
  • Television Contest 
    2. Platz (Live Sendung), 7. Platz  

German Magician Championship  

  • 2nd & 3rd place, 6th and 7th place

References for theatre 

Centre des Arts Pluriels Luxembourg, Deutsches Generalkonsulat in New York, hr, Internationales Theater, MS Arkona, Weihnachtissmo, Weihnachtszauber Xanten, Comödie Fürth, Culture Club Hanau, Parktheater Augsburg, Deutschlandtournee in Häusern um die 800-1000 Sitzplätze mit Landgraf, Internationales Theater Frankfurt, Gallus Theater, Stalburg Theater,....   

References for Events 

BMW, Karstadt, Management Circle, Deutsche Gesellschaft für Personalführung DGFP, Deutscher Ring Financial Services, West LB, Hyperion, Blackberry Rim, Ärzteversorgungswerke Deutschland, OVB, Signal Iduna, DWS Invest, Union Invest, Ärztebälle, Tanzsportball, Unternehmerball, Eschenbach, Zeltbau, Kenwood Deutschland, Akademie Deutscher Genossenschaften AD, Kongress für Kindertagesstätten Oper Frankfurt, International Bookfair Frankfurt, Neckermann, Nextira One, Rheingauer Weinwochen, Jauch und Hübener, Fachtagung der Hessischen Steuerberater, Telekom, Leifheit und Söhnle, Landidyll Hotelgruppe, Eröffnungsfeier Sheraton  

Estill Voice Training:   

  • Estill Mentor and Course Instructor (EMCI /CCI) 
  • Estill Master Teacher   
  • (EMT/CMT)

www.sing-teach.com 

 Press:

„As Maria Magdalena (Stefanie Rummel), she presented her love convincingly and clearly." (FAZ)   

„I want to go to Hollywood" was presented energetically by the musical theatre actress. She reached easily the audience. " (Kölner Rundschau)